Bahn Connector – Version 3.0 mit Live Tiles

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gute Neuigkeiten, die neue Version ist endlich freigeschaltet. Sie sollte in den nächsten Stunden bei euch als Update erscheinen

Download:http://windowsphone.com/s?appid=37bcf166-1103-e011-9264-00237de2db9e

Hier sind ein paar Änderungen:

  • richtiger Mango-Support
  • Live Tiles für Verbindungen
  • neues Design für die Hauptseite
  • Verbesserungen für die Ergebnisanzeige
  • Nicht mehr Unterstützte API-Funktionen entfernt
  • Fast-App-Switching
  • Fußweg mit Wegbeschreibung

Live Tile:

Die momentanen Verbindungs-Live-Tiles sind für Pendler gedacht. Die Verbindungen die man häufigsten benutzt erstellt man als Live Tile. Dann werden die Informationen auf den Live Tiles alle 30min aktualisiert und man wird benachrichtigt, sollte es zu Verspätungen oder Ausfällen kommen.

Live Tiles haben 2 Seiten. Standardmäßig werden auf der ersten Seite die 3 ersten Verbindungen angezeigt und auf der zweiten Seite Informationen zu einer dieser 3 Verbindungen.

Auf der Windows Phone Startseite drehen sich die Tiles alle 5-10 Sekunden.

Beim Klick auf ein Live Tile, wird man direkt zur Ansicht der Verbindung in die App gebracht.

Es gibt 3 Designs für die Vorderseite eines Live Tiles, sowie 4 Designs für die Rückseite. Jeweils noch mit mehreren weiteren Designoptionen. (Solltet ihr Vorschläge für weitere Designs haben, dann meldet euch!)

Wie werden Live Tiles erstellt?

Hierfür einfach im Hauptmenü bei „Tiles“ auf den „+“-Button in der Appbar unten tippen und es öffnet sich ein Wizzard um beim Erstellen zu helfen.

Zuerst muss gewählt werden, welche Art von Tile erstellt werden soll. Momentan verfügbar sind Live Tile Verbindung und Start Tile Verbindung. Mehr Optionen kommen demnächst, dazu mehr Info am Ende.
Danach muss natürlich eine entsprechende Verbindung ausgewählt werden, welche man als Tile haben will. Es gibt noch eine Ergebniskontrolle um zu kontrollieren, dass die Verbindung auch das anzeigt, was man erwartet. Dann kommt es zum Auswahl des Designs. Dies sollte selbsterklärend sein.

 

 

 

 

 

 

 

Dann kommen wir zu den Optionen.

Als erstes kann man sich entscheiden nur eine Seite anzeigen zu lassen und welche Seite länger bzw. zuerst angezeigt werden soll.

Die Live Tiles haben eine ganze Reihe von weiteren Optionen. Hier habe ich darüber nachgedacht, welche Situationen alle auftreten können und hoffentlich alle Eventualitäten abgedeckt mit diesen Optionen.

Man kann wählen, dass die Live Tiles nicht aktualisiert werden, wenn man nur mit dem Handynetz verbunden ist. Man kann wählen wann man Benachrichtigungen erhalten will und für Verspätungen kann man eine Schwelle angeben, also Beispielsweise erst eine Benachrichtung, wenn der Zug mehr als 10min Verspätung hat, nicht schon bei nur 5min. Man kann auch wählen, welcher Eintrag auf der Seite 2 des Live Tiles angezeigt werden soll. Auswahlmöglichkeiten sind sowas wie: 1. Eintrag, erster verspäteter Eintrag.

Unter den Zeiteinstellungen kann man genau festlegen, wann es Updates und Benachrichtungen gibt. Standardmäßig gibt es Updates zu jeder Zeit, aber Benachrichtungen nur zwichen 7 Uhr und 21 Uhr.

So kann man für jedes Live Tile individuell seine gewünschten Einstellungen vornehmen.

Eine weitere erwähnenswerte Neuerung ist die Navigation für Fußwege.

Sollte bei einer Verbindung ein Fußweg dabei sein, kann einfach auf den Navigationspfeil getippt werden und eine Navigation wird in Bing Maps gestartet. Aber aufgepasst: Die Api erlaubt es nicht direkt auf Fußweg zu stellen. Es steht standardmäßig auf Auto, was ihr noch umstellen müsst. Außerdem zeigt die Api Sonderzeichen wie „üäöß“ im Namen des Start- und Zielortes nicht richtig an.

Soviel erstmal zu den großen Neuerungen. Es gibt natürlich noch ganz viele andere Neuerungen, welche jetzt nicht aufgelistet wurden.

Ich habe schon eine große Liste an weiteren Funktionen die ich noch hinzufügen werde. Beispielsweiße wird es noch 3 weitere Live Tiles geben

  1.  „Ankunft/Abfahrt“ natürlich
  2. „Verbindungsverfolgung“ wo man eine Verbindung auswählen kann und diese dann auf dem Live Tile angezeigt wird, gedacht für Zugreisen von mehr als 2-3 Stunden, mit aktueller Pünktlichkeit und Position des Zuges, nächste Haltestellen und Umsteigezeiten etc.
  3. „Streckenverlauf“, ähnlich wie Verbindungsverfolgung aber eher fürs Zugpersonal gedacht. Wenn man bei einer „Ankunft/Abfahrt“ auf die erweiterte Ansicht wechselt, diese erweiterte Ansicht als Live Tile.

Kalendersupport habe ich auch nicht vergessen, allerdings erfordert dieser ein wenig mehr Arbeit und ich wollte die aktuelle Version nicht noch länger warten lassen.

Und ich habe natürlich noch viele andere Dinge geplant, welche ich erstmal für mich behalte.

Daten der Schweizer Bahn (SBB) und der Österreichischen Bahn (ÖBB):

Ich habe versucht die Daten einzubinden. Meine bisherigen Erkenntnisse und Schlüsse daraus:

Die ÖBB benutzt laut HTTP-Header eine gzip Kompression zum Übertragen der Daten. In meinen Versuchen allerdings konnten die Daten mit einem Gzipdecompressor nicht entpackt werden, weil der Header ungültig ist. Hier benutzt die ÖBB also noch irgendwelche anderen Methoden.

Die SBB hingegen hat teilweise funktioniert. Allerdings gibt es folgendes Problem: Sie benutzen eine User-Zugriffs-ID bei der ich noch nicht herausgefunden habe, wie ich so eine erstellen kann. Weiterhin sind die Daten der einzelnen Dienste nicht kompatible.

Dies hat zur Folge, dass es noch relativ viel Arbeit sein wird, die zwei Dienste einzubauen. Deswegen habe ich mich entschieden die arbeiten hierdran auf Ende Februar zu verschieben, da ich dann wieder mehr Zeit haben werde und mich jetzt erstmal um weitere Features und Verbesserungen kümmern werde. Momentan habe ich nämlich mit der kommenden Klausurphase an der Uni sehr viel zu tun und nicht genug Zeit so viele Nachforschungen anzutreten.

Advertisements

3 Gedanken zu „Bahn Connector – Version 3.0 mit Live Tiles

  1. Markus

    Vielen Dank!
    Du hast oben einen Link zum Download angegeben. Wenn ich den anklicke und mich mit meiner Windows Live ID einlogge, erhalte ich einen Button „Neu installieren“. Wenn ich den auswähle, kann ich mir sicher sein dass alle meine Favoriten usw. erhalten bleiben? Oder ist das eine komplette, „saubere“ Neuinstallation?

    Antwort
    1. dehodev Autor

      Puh, keine Ahnung. Ich habe die Webseite noch nie von dem PC aus benutzt. Wenn du den Link auf deinem Windows Phone öffnest, kannst du auf jedenfall auf richtig Updaten und die Favoriten bleiben erhalten. (Benutz einfach den QR-Code und du solltest direkt beim Update landen)

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s