Schlagwort-Archive: Bahn Connector

Deutsche Bahn Fahrplanumstellungen

Am 14. Dezember gibt es einen Fahrplanwechsel. Dies bedeutet für den Bahn Connector, dass es momentan nicht möglich ist Daten für nach dem 14. Dezember zu bekommen.

Aus Erfahrung ist auch nach dem Fahrplanwechsel noch mit temporären Problemen zu rechnen.
Die Ursache für solche Probleme ist meistens eine fehlende oder nicht richtig funktionierende Kommunikation zwischen lokalen Verkehrsverbünden und der Deutschen Bahn.
Dies ist nur temporär und wird innerhalb der nächsten 4 Wochen voraussichtlich wieder behoben sein (durchschnittliche Zeit die es dauert bis so ein Problem behoben ist, ist ungefähr 14 Tage).

Die App benutzt als Datenquelle http://www.bahn.de, genauso wie die offizielle App der Deutschen Bahn. Alles was die offizielle App anzeigt, wird auch im Bahn Connector angezeigt.

Hier geht es zu den offiziellen Presseinformationen der Deutschen Bahn

deHoDev – Stefan

Bahn Connector Probleme behoben

Hallo Bahn Connector User,

als aller erstes: Nachdem die Deutsche Bahn zum 1.10.2014 ihre API verändert hat, hat der Bahn Connector nicht mehr funktioniert.

Nur durch Hilfe des Users Hulzer konnte ich nun alles reparieren. Ab Version 3.26 für WP8 läuft wieder alles. Zum Zeitpunkt dieses Beitrags ist gerade auch Version 3.20.3.1 für WP7 bei eingereicht, welche auch wieder alles funktionstüchtig macht.

Vielen Danke für die Hilfe! Ohne diese Hilfe, hätte es vermutlich mehrere Monate gedauert, bis ich eine andere API hätte eingebaut bekommen.

Auch vielen dank für die positiven Emails, Bewertungen und Angeboten zu helfen von allen anderen!

 

Kann so etwas in Zukunft wieder vorkommen? Ja, auf jeden fall. Ich kenne die Absichten der Deutschen Bahn nicht. Sollte die Umstellung der API dafür angedacht gewesen sein um Drittanbieter Apps wie dem Bahn Connector den Zugriff auf die API zu streichen, dann wird die Bahn dies auch weiterhin versuchen.

 

Was hat dies für Auswirkungen? Nun ja, vorerst keine. Für WP8.1 und Windows 8.1 ist schon seit langem ein komplett neuer Unterbau geplant, mit welchem ich dann mehrere APIs sehr viel einfacher Unterstützen kann.

Wenn dies fertig ist, werde ich mich anderen APIs zuwenden. Besonders werde ich mich APIs zuwenden, welche globaler sind, aber auch APIs, welche wirklich offen mit Dokumentation sind.

Dazu werden auch APIs zählen, welche für mich nicht kostenlos sein werden. Unter anderem könnte ich mir vorstellen Nokias Here APIs zu verwenden.

Wie teuer ist dies für mich? Was hat das für Auswirkungen?

Das weiß ich noch nicht. Es gibt keine öffentlichen Zahlen dazu, was z.B. Nokias Here APIs kosten. Kostenlos ist der Zugriff auf Teile dieser API, aber auch nur 10000 Abfragen pro Tag, welche der Bahn Connector definitiv überschreiten würde. Auch wäre der Interessante Teil der API mit Live Bahn Daten nicht mit dabei.

Was ich mir vorstellen könnte:

APIs für welche ich Zahlen muss als Premium APIs anzubieten. Wer Zugriff zu Premium APIs haben will, muss ein wenig Zahlen. Wie viel, kann ich jetzt noch kaum abschätzen. Ganz grob würde ich jetzt mal sagen 99 Cent für 3 Monate Zugriff.

 

Viele Grüße,

Stefan

deHoDev

Bahn Connector WP Statistik Dezember 2013

Zeit für die monatliche Statistik der Appstarts des Bahn Connectors während der ersten 7 Tage des Vormonats. Diesen Monat mit zusätzlichen Informationen und Analyse zu der Verteilung auf bestimmte Geräte.
Hier sind also die Daten von Dezember und in Klammern dahinter die Daten vom Vormonat:

WP8: 11657 (9069)
WP7: 4144 (3885)

Also insgesamt 15801 geloggte Appstarts, davon 73,7% WP8 (3,7% mehr als im Vormonat)
Damit habe ich meine Voraussage für Januar 2014 (ca. 75% WP8 Appstarts) schon fast Anfang Dezember erfüllt.

Meine neue Voraussage: Januar 2014 werden es ca. 78% sein, im Februar ca. 84%. (Wobei ich auf mehr hoffe!)
Schauen wir uns die Geräteverteilung an:
Keine große Überraschung für mich ist, dass das Lumia 920 die meisten Appstarts aufweist mit 4153 Appstarts. Mehr als alle WP7 Geräte zusammen!
Auf Position 2 ist das Lumia 800, eins von drei WP7 Geräten unter den Top Ten (zusammen mit Omnia 7 auf 9 und HTC Mozart auf 10) mit 1735 Appstarts.
3. Lumia 925 mit 1655
4. Lumia 820 mit 1495
5. Samsung Ativ S mit 1305
Das Lumia 1020 ist auf Platz 7 mit 760 Appstarts.

Sehr überraschend hingegen ist, dass das Lumia 520 nur auf Platz 15 ist mit nur 199 Appstarts. Warum ist das so überraschend? AdDuplex veröffentlicht ebenfalls monatlich Statistiken und nach denen ist das Lumia 520 das weltweit meistverkaufte Windows Phone mit ungefähr 30% Marktanteil. Beim Bahn Connector macht es aber gerade mal maximal 1,5% Marktanteil aus.

Wie kann das sein, woher kommen diese großen Unterschiede?

Nun ich habe 2 Vermutungen, welche beide eigentlich aufs selbe hinauslaufen und zwar darauf, dass beide Statistiken durch bestimmte Gegebenheiten verfälscht werden.
Dazu muss man sich die Gegebenheiten anschauen, wie ich mit dem Bahn Connector und wie AdDuplex diese Daten sammeln. Nun das ist relativ einfach. Wenn der Bahn Connector gestartet wird, wird dies als „Session“ gespeichert und dann irgendwann bei einem nächsten Appstart als Information zum Statistikserver geschickt.
Bei AdDuplex ist es so, dass sie keine eigene Apps haben sondern in vielen Apps als Werbung eingebunden werden.
Jetzt kommen meine Vermutungen:
Bei AdDuplex ist es so, dass viele Nutzer von den billigen Geräten, besonders dem Lumia 520, auf kostenlose Apps zugreifen, welche Werbung benutzen und somit in die Statistik von AdDuplex mit einfallen.
Gleichzeitig nutzen viele Nutzer von teureren Geräten Kauf-Apps ohne Werbung und fallen nicht mit in die Statistik von AdDuplex.
Genau das Gegenteil trifft auf den Bahn Connector zu. Die Nutzer von Lumia 520 Geräten sehen das der Bahn Connector nicht kostenlos ist (obwohl es eine kostenlose fast unbeschränkte Testversion gibt) und laden ihn nicht runter (geschweige denn kaufen die App), dafür umso mehr Leute mit teureren Geräten.

Dies sind natürlich nur Vermutungen, allerdings welche die ich als guten „educated guess“ bezeichnen würde. Vermutlich liegen die Zahlen irgendwo genau zwischen denen von AdDuplex und dem Bahn Connector.

Als Schlussfolgerung für mich heißt dies, dass alle meine zukünftigen Apps kostenlos sein werden mit In-App Käufen um Werbung abzuschalten.

Bahn Connector: Anhaltende Probleme und Konsequenzen

Das letzte Update (3.15) hat leider noch nicht alle groben Fehler behoben.

Aus diesem Grund wird es noch mindestens ein weiteres Bugfix-Update geben (die gröbsten Probleme habe ich jetzt behoben, bzw. die Probleme die mit Version 3.11 aufgetreten sind). Dies hat allerdings zur Folge, dass sich ein paar angekündigte neue Features ein wenig verzögern (ungefähr einen Monat).

Hiermit möchte ich alle Benutzer die Möglichkeit geben an die Beta Version zu benutzen. Dort ist das Problem von langen Ladezeiten behoben. Aufgrund der Feiertage wird es wohl noch ca. 1 Woche dauern, wenn nicht länger, bis es ein offizielles Update für die App geben kann, da viele der Apptester von Microsoft momentan Urlaub haben.

Wer mehr über die Beta erfahren und sich vielleicht anmelden will, klickt hier

Die in der Beta schon behobenen Probleme:

Die restlichen 22% WP7 Nutzer haben sicherlich schon bemerkt, dass nach dem Laden der Daten für ungefähr weitere 2 Sekunden keine Eingaben angenommen werden.

Lange Ladezeiten bei WP8 Nutzern die ein Update von 3.9 auf 3.11 gemacht haben (womöglich nicht alle), wegen ständigem Neurendern aller Tiles/Orte, weil ein Akzentfarbenwechsel erkannt wurde obwohl keiner stattgefunden hat.

Sowie viele kleiner Bugs.

 

Ein paar mehr Infos zur Beta:

Momentan sind ungefähr 200 Betatester angemeldet, wovon aber nur ungefähr 85 Leute die Beta installiert haben und ungefähr 52 Leute aktiv sind.

Sagen wir die aktiven Leute starten die App ungefähr 3 mal am Tag, jedes Mal vielleicht ungefähr eine Minute (wahrscheinlich zu hoch geschätzt). Damit haben wir pro Tag 156 Testminuten, pro Woche 1092 Testminuten. Das klingt vielleicht viel, aber dabei muss einmal bedacht werden, dass nur ein Bruchteil der Features bei einem Aufruf benutzt werden.

Vergleicht man dies mit den ca. 1550 aktiven Benutzern der offiziellen Version, kommt man auf ca. 32550 Minuten in der Woche.

Dies ist der Grund, warum viele Fehler erst gefunden werden, wenn es das offizielle Update gibt und in der Beta unentdeckt bleiben.

Mehr Betatester wären deshalb sehr hilfreich.

Entschuldigung für die Fehler im letzten Update

Im letzten Update (3.11) ist es leider zu ein paar Fehlern gekommen. Aus irgendeinem Grund hat das Migrieren der Daten nicht richtig funktioniert und sehr viele, wenn nicht alle Benutzer, haben ihr Orte verloren.

Hierfür möchte ich mich entschuldigen, dies war nicht so geplant!

 

Auch gibt es wohl ein Problem, was dazu führt das bei jedem Appstart die Hintergrundfarbe der Kacheln neu berechnet wird was zu einem sehr viel längeren Start führt als geplant (betrifft anscheinend nur bestehende und nicht neue Benutzer).

 

Diese und viele weitere Fehler wurden für das nächste Update (3.15) behoben, welches voraussichtlich Ende dieser Woche erscheint (19.12 – 22.10.2013).

Stefan

Bahn Connector Update Verzögerungen

Eigentlich ist seit Samstag dem 7ten ein Bugfixupdate bereit zum freischalten, aber bei einer Systemumstellung von Microsoft ist es wohl zu einem Fehler gekommen, sodass neue Updates dazu führen, dass WP7 Geräte die App nicht mehr ausführen können. Die App schließt automatisch beim Startbild der App.

Ich vermute das das Problem von Microsoft diese Woche behoben wird und ich das Update freischalten kann, wobei es aber sein kann, dass ich das Update nochmal neu zu Microsoft schicken muss, was nochmals 3-5 Tage dauert.

Genau das gleiche gilt für die aktuelle Beta. Die neue Beta kann momentan nur von WP8 Benutzern gestartet werden, WP7 Nutzer müssen die alte Beta benutzen, welche nur noch bis zum 16.12 läuft. Bis dahin sollten die Probleme aber hoffentlich abgestellt sein.

Bahn Connector WP Statistik November 2013

Wie in einer früheren News angekündigt, werde ich am Anfang jeden Monats die Anzahl der Appstarts des Bahn Connectors von den ersten 7 Tagen des Vormonats veröffentlichen.

Hier sind also die Daten von November und in Klammern dahinter die Daten vom Vormonat:

WP8: 9069 (7393)

WP7: 3885 (3768)

Also insgesamt 12954 geloggte Appstarts, davon 70% WP8 (4% mehr als im Vormonat)

 

Meine Voraussage: Januar 2014 werden es ca. 75% sein, im Februar ca. 82%. (Wobei ich auf mehr hoffe!)